2006

Sylvesterumzug am 31.12.2006

Uwe Meyer am 03.01.2007
Quelle: Schulenkorf –
Gescherer Zeitung
sk. Gescher. Mit klingendem Spiel zog am Silvesternachmittag der
Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr unter der Stabführung von
Andrea Meyer durch die Straßen der Glockengießerstadt. Seit Bestehen
des Spielmannszuges ist es Tradition, dass die Spielleute das alte
Jahr musikalisch verabschieden. Tradition ist es aber auch, dass beim
Bürgermeister als auch beim Wehrführer ein Ständchen gebracht wird um
ihnen als auch der gesamten Bevölkerung Geschers einen „guten Rutsch
und ein gutes neues Jahr“ zu wünschen. Bürgermeister Theßeling ließ es
sich nicht nehmen den Spielleuten mit einem Präsent zu danken. Er
betonte, dass der Spielmannszug aus Gescher nicht wegzudenken sei und
dankte für die musikalische Umrahmung, die der Spielmannszug vielen
Festen bereite.



Generalversammlung des Spielmannszuges am 17.12.2006

Uwe Meyer am 18.12.2006

Andreas Rudde begrüßte die anwesenden
Spielleute zur jährlichen Generalversammlung im Feuerwehrgerätehaus am
Venneweg. Nachdem Dagmar Honrath das Protokoll des Vorjahres verlesen
hatte gab Tambourmajoren Andrea Meyer einen Rückblick über das
abgelaufene Jahr. Besonders lobte sie die Beteiligung der Jugend am
Wettstreit in Schüttdorf wo eine gute Platzierung erreicht werden
konnte. Erfreut war sie, das in diesem Jahr wieder mehr auf Ständchen
anlässlich Geburtstage oder Kränsen gespielt wurde.
Monique Dieks konnte trotz wenig Rücklagen und Anschaffung eines neuen
kompletten Flötensatzes eine gut geführte Kasse vorlegen. Bei den
anstehenden Wahlen wurden Andre Schepers, Sabine Kloster, Ann-Katrin
Greiwe und Larissa Bühren in den Festausschuss gewählt.

Andreas Rudde freute sich auch in diesem Jahr mehre Mitglieder für
langjährige Mitgliedschaft Ehren zu dürfen. Bereits auf der
Jahreshauptversammlung der Feuerwehr wurde Andrea Meyer für 25 Jahre
ausgezeichnet. Diese Auszeichnung durfte er auch an Thomas Heming
weitergeben. Für zehn Jahre wurde Elke Heisterkamp und für fünf Jahre
wurde Ann-Katrin Greiwe geehrt.

Bei dem Ausblick für das nächst Jahr, wies Andrea Meyer neben ersten
Spielterminen darauf hin, dass der Vorstand weiterhin bemüht ist neue
Ausbilder zu finden.


Fast vollzählig erschien der Spielmannszug zur Versammlung im
Gerätehaus.


Die geehrten mit dem Vorstand, von links nach rechts: A. Greiwe,
L. Bühren, S. Kloster, Y. Beeke, M. Dieks, A. Schepers, A. Meyer u. T.
Heming

Generalversammlung des Spielmannszuges am 17.12.2006

Uwe Meyer am 10.12.2006
Der Vorstand des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr Gescher lädt alle seine
Mitglieder zur Generalversammlung am 17.12.2006. Wir treffen uns dafür
um 10.30 Uhr im übungsraum des Feuerwehr Gerätehauses. Weiter Infos
findet Ihr auf der Einladung.

Eröffnung des diesjährigern Adventskalender 30.11.2006

Uwe Meyer am 02.12.2006
Auch in diesem Jahr beteiligen wir uns an
dem wahrscheinlich größten Adventskalender im Münsterland.

Zur Eröffnung des Adventskalender am 30.11.06 spielten wir am altem
Rathaus in Gescher. Den nächsten Spieltermin hatten wir am 04.12. und am
05.12.06 anlässlich des Nikolausumzuges. Gleichzeitig starteten wir mit
der Bewirtung, wo wir jeden Abend bis zum 10.12.06 Glühwein oder Kakao
und frische Waffeln verkaufen. Der letzte Spieltermin ist für den
18.12.06 geplant.



Andreas Rudde übernahm am 10.12. die Moderation.



Dank des guten Wetters war der Adventskalender gut besucht.

Büttabend am 18.und 25.11.2006

Uwe Meyer am 20.11.2006
Auch in diesem Jahr bereicherten wir die
Büttabende mit zwei Musikstücken, die wir eigens für diesen Zweck
einstudiert haben. Bei dem Motto „wir feiern wie die Weltmeister“
dauerte es nicht lange bis die Zuschauer zu unseren Stücken „54, 74, 90,
2010“ und „Go West“ mitsangen.









Bildquelle:
www.karneval-gescher.de

Karnevalsauftakt am 11.11.2006

Uwe Meyer am 20.11.2006
Es ist schon Tradition in Gescher, dass die Karnevalisten mit uns am 11.11 durch den Ort ziehen.
Zu den Stationen die wir dann ansteuerten zählten das Heimathaus, die
Glockengießerei. Hier wird die Prinzen-Glocke geschmückt. Als vorletzte
Station wird das Rathaus angesteuert. Das Ziel des Umzuges war in diesem
Jahr das Hotel Tenbrock dort wurde bis in den frühen morgen gefeiert.








Bildquelle:
www.karneval-gescher.de

Oktoberfest der Feuerwehr am 21.10.2006

Uwe Meyer am 24.10.2006
Die Feuerwehr Gescher feierte am 21.10.2006 ein Oktoberfest und einige unsere Mitglieder sind
der Einladung gefolgt und haben mitgefeiert. Für Kurzweil sorgte der
Musikzug Gescher und die Frauen der Feuerwehr die eine

kleinen Auftritt
einstudiert haben.

Bilder
findet ihr unter Homepage der Feuerwehr.

Spontanes Ständchen am 16.10.2006

Uwe Meyer am 19.10.2006

Das Feuerwehr Gerätehaus wird zurzeit renoviert. Das Undichte Flachdach
wurde nach 23 Jahren durch ein Spitzdach ersetzt. Aus diesem Anlass
brachten die Kameraden der Wehr und der Altersabteilung spontan am
Montagabend (16.10.2006) ein Richtbaum an. Wir ließen uns es nicht
nehmen und brachten ein Ständchen, dafür ließen wir die übungsstunde
ausfallen.

Ständchen zum doppelten 40. am 02.10.2006

Uwe Meyer am 06.10.2006


Im Anschluss an der Jahreshauptversammlung hatten wir noch einen Spieltermin. Unsere
Mitglieder Hubert Nieland und Thomas Heming feierten ihren 40.
Geburtstag gemeinsam. Wir ließen uns es nicht nehmen und brachten den
beiden ein Ständchen.

Jahreshauptversammlung am 02.10.2006

Uwe Meyer am 06.10.2006

Die Feuerwehr Gescher veranstaltete am 02.10.2006 ihre jährliche
Generalversammlung. Neben Berichten der einzelnen Zügen untermalten wir
mit ein paar Liedern die Versammlung.

Einen Grund zur Freude hatten unsere Mitglieder als sie erfuhren das
Andrea Meyer für 25 jährige Mitgliedschaft das Feuerwehrehrenzeichen in
Silber übereicht wurde.


Andrea Meyer in der Mitte neben den andren geehrten.

Oktoberfest am 24.09.2006

Uwe Meyer am 01.10.2006
Der Getränkehändler U. Wittich und der
Metzger W. Schütter veranstalteten am Wochenende 23. u. 24.09. ein
Oktoberfest. Am Sonntag Vormittag gestalteten wir den Frühschoppen mit
einem Konzert. Uwe Meyer am 12.09.2006 35 Jahre Kindergarten St. Maria Goretti am 10.09.2006
Bei strahlendem
Sonnenschein feierte der Kindergarten sein Jubiläum. Nach dem
Gottesdienst zog die Festgemeinde zu unseren Klängen zum Kindergarten wo
ein abwechslungsreiches Programm für Kurzweil sorgte.

Ständchen zum 70. Geburtstag

Uwe Meyer am 27.08.2006
Zur überraschung des Jubilars Franz Josef
Bürger, spielten wir auf seinem jubelfest am 26.08. im Saale Grimmelt.
Sehr zur Freude der geladenen Gäste, versuchte das Geburtstagskind sich
auch als Tambourmajor. Uwe Meyer am 14.08.2006 Sommerfest am 12.08.2006

Geladen
hat der Festausschuss und fast alle Mitglieder mit ihren Angehörigen
sind zu unserem Sommerfest am 12.08.2006 gekommen. Nach einer kleinen
Pättkesfahrt trafen wir bei der Festlich geschmückten Garage der Familie
Neumann ein. Wie bei jedem Fest ist der Höhepunkt immer die Ermittlung
des neuen Königspaares. Bereits zum zweiten mal wurde ein Kinder
Königspaar ermittelt und Kira Heming erkor sich Lukas Meyer zum
Mitregenten.
Bei den „großen“ hatte Hansi Pietruschka das Glück des Tüchtigen und
nahm Andrea Meyer zur Königin.

Bilder findet Ihr im Fotoalbum.

Ständchen beim Kränsen am 07.08.2006

Uwe Meyer am 30.08.2006
Ein Ständchen brachten wir am 07.08.06 anlässlich des Kränsen zur Hochzeit von Mark Blommel und
Barbara Kötting.

Gemeinsames Ständchen am 04.07.2006

Uwe Meyer am 10.07.2006
Quelle: Feuerwehr Gescher
sk. Gescher. Mit Spielmannszug und Musikzug im Gefolge ließ es sich die
Freiw. Feuerwehr nicht nehmen, selbst beim Halbfinalspiel dem
Oberfeuerwehrmann Hermann Hisker II zu seinem 70. Geburtstag zu
gratulieren.

Flexibel zeigte sich die FFG: spontan wurde mittels Beamer das wichtige
Fußballspiel auf Leinwand (die im GW-Logistik aufgebaut wurde)
übertragen.

Eröffnet wurde das WM-Studio mit der Nationalhymne, die der Musikzug
intonierte.



Info: Es handelte sich um das WM’06
Halbfinalspiel Deutschland – Italien

Teilnahme am Fereinprogramm (03.07.2006)

Uwe Meyer am 10.07.2006
Zum ersten Mal beteiligte
sich der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Gescher am
Ferienprogramm. Zehn Kinder folgten der Einladung „Gespensterspuk mit
Instrumenten“. Nachdem sich jedes Kind in ein Gespenst verwandelt hatte,
wurden mit selbst gebastelten Instrumenten und mit den richtigen
Instrumenten der Spielleute kurzerhand der übungsraum zum Geisterschloss
umgewandelt.

Nachruf

Uwe Meyer am 26.06.2006

Nachruf

Am 19. Juni 2006 verstarb im Alter von 90
Jahren unser langjähriges Mitglied

Bernhard Rothering

Bernhard war Mitbegründer des
Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr Gescher. Wir trauern mit den
Angehörigen um unseren Kameraden und werden ihn stet sein ehrendes
Andenken bewahren.

Christian Nolte

Leiter FFW Gescher

Andrea Meyer
Tambourmajorin

Gescher, im Juni 2006

29.06.2006 Jubiläumsschützenfest 375 Jahre Bürgerschützen Holtwick

Uwe Meyer am 29.06.2006
Zusammen mit neuen Schützenvereinen und fünf Musikvereinen begleiteten wir den Sternmarsch
anlässlich des 375 jährigem Jubiläums der Holtwicker Bürgerschützen.
Grußworte der Gäste und das gemeinsame „Preußens Gloria“ rundete den
Festakt nach dem Sternmarsch ab.

29.06.2006 10. u. 11.06.2006 Harwicker Schützenfest

Wie in den letzten Jahren
begleiteten wir den Schützenverein zusammen mit dem Musikzug und den
Spielmannszug aus Hochmoor. Am Samstag starteten wir am Hauskamp und
zogen zum Ehrenmal zur Kranzniederlegung. Anschließend ging es zum
Rathaus zum großen Zapfenstreich.
Der Sonntag begann mit dem Kirchgang, gefolgt von einem Frühschoppen. Am
Nachmittag nahmen wir am großen Umzug durch die Stadt teil.

30.04.2006 Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Gescher

Uwe Meyer am 02.05.06
15 Jahre Jugendfeuerwehr in Gescher – ein Anlaß dieses Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür zu
feiern. Show, Musik, Action und natürlich Gratulationen bildeten den
Rahmen dieses Festes.
Daß es nicht nur Fun bei der Jugendfeuerwehr gibt, bewies
Stadtjugendfeuerwehrwart Ralf Beuker mit seiner Truppe. Mit Blaulicht
und Martinshorn kamen die Jugendlichen mit dem Löschfahrzeug
vorgefahren. Der 17-jährige Stefan Kesselmann erteilte Befehle und in
Windeseile wurde ein Löschangriff unter Vornahme von drei C-Rohren
vorgenommen.

Ein Geburtstagsständchen brachte nicht nur der Spielmannszug der Freiw.
Feuerwehr sondern auch der Musikzug Stadt Gescher, die somit zum
Gelingen des Tages beitrugen. Spiel und Spaß bei Wasser- und
Erfahrungsspielen oder den beliebten Rundfahrten im Löschfahrzeug ließen
bei den kleinen Besuchern keine Langeweile aufkommen. Derweil hatten die
Erwachsenen Gelegenheit sich über die Ausstattung und die Arbeit der
(Jugend-) Feuerwehr zu informieren.

Spektakulär wurde es am Nachmittag: da zeigte die aktive Wehr eine
patientengerechte Unfallrettung an einem verunfallten PKW sowie eine
Löschübung an einem brennenden Auto.




Wettstreit in Schüttdorf am 23.04.2006

Uwe Meyer am 24.04.06
Zu einem Wettstreit nach Schüttdorf fuhren wir am vergangenen Wochenende. In der vollbesetzten Vechtahalle
spielten unsere 21 Musiker erstmalig in der Jugendklasse gegen 12
weitere Spielmannszüge. Nach dem Auftritt war Andrea Meyer mit der
erreichten Punktzahl von 78,88 von 100 möglichen sehr zufrieden. Genauso
Zufrieden waren unsere Musiker auch mit der Leistung ihre
Tambourmajorin, sie erreichte 8,0 von 10 mögliche Punkte.



Erfolgreich Teilnahme am D2 Lehrgang

Uwe Meyer am 24.04.06
Den D2 Lehrgang der Musiktreibenden Züge der Feuerwehr absolvierten erfolgreich
Larissa Bühren, Kathrin Winking und Natascha Büning. Sie dürfen sich
jetzt das silberne Leistungsabzeichen anheften.

(v.l.n.r) Larissa Bühren, Kathrin Winking und Natascha Büning

übungswochenende am 18. + 19.03.06

Uwe Meyer am 22.03.06
Wir verbrachten am 18. u.
19. März ein übungswochenende in der Jugendherberge in Groß Reken. Das
Wochenende wurde als Vorbereitung für einen Wettstreit in Schüttorf am
23.04.06 genutzt. An diesem Wettstreit werden wir in der Jugendklasse
antreten. In dieser Klasse dürfen nur Spielleute bis 18 Jahren
teilnehmen, Ausnahme ist der Tambourmajor/in und drei weitere
Erwachsene. Ferner stand die Vorbereitung auf die Schützenfestsaison im
Mittelpunkt. Trotz des ausreichenden übens kam der Spaß nicht zu kurz.

Ralf Blommel und Lisa Schroer regieren seit dem 04.03.06 die Narren der
Feuerwehr und des Spielmannszuges.

Uwe Meyer am 06.03.06
Wie schon in den letzten Jahren üblich feiert der Löschzug Gescher Stadt und der Spielmannzug
gemeinsam ihr Karnevalsfest am ersten Wochenende in der Fastenzeit. Für
diesen Zweck wurde die Fahrzeughalle kurzerhand vom Festausschuss zum
Piratenschiff umgestaltet.
Der Moderator Theo Heisterkamp begrüßte Ralf Blommel und Lisa Schroer
als Prinzenpaar. Prinz Ralf fordert in seiner Ansprache, dass das
undichte Dach der Fahrzeughalle umgehend ausgebaut und dort eine
Prinzengalerie erricht werden soll. Ferner fordert er, das ab dem 11.11.
bis zum Aschermittwoch das Martinhorn gegen den Na’ Halla Marsch
ausgetauscht werden soll. Weiter wünscht er, dass der Spielmannszug und
der Musikzug zu jedem Einsatz mitalarmiert werden, damit der Löschzug
Gescher musikalisch unterstützt wird.

Als ersten Programmpunkt konnten die Tornangels verpflichtet werden.
Nach der Büttenrede von Manni Blesenkemper stellte Andrea Meyer Ihre
Feuerwehr/Spielmannszug Top Models zur Freude der Zuschauer vor. Weiter
im Programm ging es mit dem Männerballett des FSV gefolgt von der
Tanzgruppe der Sportfreunde Tornado. Eine Abordnung der Roten Socken
brachte unserem Prinzen Ralf ein Ständchen und durfte natürlich nicht
ohne Zugabe gehen.

Der Stadtprinz Georg II (Korf) ließ es sich nicht nehmen unserem
Prinzenpaar seine Aufwartung zu machen. Im Gepäck hatte er seine
Prinzengarde, die ihren Gardetanz aufführte. Im Anschluss des Großen
Finales wurde die Standarte der Stadtkarnevalisten zum Stolz ihrer
Träger mit einem Feuerwehrauto nach Hause gebracht. Bei guter Stimmung
wurde bis in den frühen Morgen gefeiert.

Bilder gibt es

>>>HIER<<<

Karnevalsumzug in Stadtlohn am 27.02.

Uwe Meyer am 28.02.06
Auch schon Tradition ist
die Teilnahme am Karnevalsumzug in Stadtlohn. In diesem Jahr gab es für
Andrea Meyer neben dem Orden auch noch ein „Bützchen“.

26.02. Karnevalsumzug in Voerde

Uwe Meyer am 28.02.06
Bereits zum vierten mal
fuhren wir zum Karnevalsumzug nach Voerde am Niederrhein. Neben
zahlreichen anderen Musikzügen verbreiteten wir Karnevalsstimmung und
verleiteten die Zahlreichen Zuschauern zum mitsingen und schunkeln.

Karneval auf Haus Hall am 18.02.

Uwe Meyer am 28.02.06
Zur freunde der Bewohner
von Haus Hall, spielten wir beim Karneval auf. Es dauerte nicht lange,
bis die Stimmung in dem bunt geschmückten Festsaal den Siedepunkt
erreichte.

Überraschungsständchen am 16.02.

Uwe Meyer am 17.02.06

Anlässlich ihrer
Petersilienhochzeit (12 1/2 Jahre Verheiratet) brachten wir Andrea und
Uwe Meyer ein Ständchen.
Das Ständchen wurde von unser 2. Kompanie organisiert die ein Kranz
aufhängte.
Wir bedanken uns an dieser Stelle, bei allen Beteiligten für das
Ständchen und den Kranz. Andrea und Uwe

Karneval in Gescher am 13.02.

Uwe Meyer am 17.02.06

Der Rosenmontag in Gescher begann mit einer überraschung. Unser Langjähriges Mitglied Georg
Korf wurde Karnevalsprinz in Gescher. Er strahlte mit dem Wetter um die
Wette und nahm den Karnevalsumzug ab. Zusammen mit dem Musikzug Gescher
begleiteten wir unseren Prinzen am Ende des Lindwurmes.
Wir gratulieren unserem
Prinzen Georg II mit einem dreifachen Gescher Helau.

Karneval in Gescher am 12.02.

Uwe Meyer am 17.02.06

Am Sonntag begleiteten
wir die Karnevalisten durch die Stadt um den Bacchus am Rathaus
aufzustellen. Traditionell wird der Schutzpatron der Karnevalisten, der
Bacchus, am Sonntag vor dem Rosenmontagszug in Gescher aufgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.